#vitali

Oktober 2015. Vitali viel mir durch den Bart und seinem starken Ausdruck auf. Das fand ich interessant. Wir vereinbarten einen Termin und probierten ein paar Stimmungen aus. Ich hatte eine grobe Vorstellung von der Serie mit nacktem Oberkörper, wusste allerdings im Vorfeld nicht, ob sich Vitali darauf einlassen würde.

Doch die Zusammenarbeit war einfach wunderbar und die ganze Session war intuitiv, experimentell und kreativ. Kein Wunder! Vitali ist als Friseur selbst ein sehr kreativer Mensch. (Vitalis Website)

So enstanden an dem Tag ganz unterschiedliche Sets. In der Postproduktion habe ich ganz bewusst auf einige Dinge verzichtet, um die Authentizität und Rohheit nicht kaputt zu machen.




Using Format